Logo der Nord Akademie
Nord Akademie
von Roland Siebecke
  • Ausbildungen mit Kopf • Hand • Herz
  • Meditation • Coaching • Therapie • Training
  • Firmenbetreuung • Kurse
Das Original. 100 % Authentisch. Geprüfte Qualität.

Logo der Nord Akademie

Ganzheitlicher Gesundheitscoach für Prävention, Rehabilitation & Therapie (2 Jahre)

Teilnehmerzahl
4 - 10
 
Die Ausbildung zum
 
Ganzheitlichen GESUNDHEITSCOACH für Prävention • Rehabilitation & Therapie (2 Jahre)
 
ist eine 2-Jahres-Ausbildung die 24 Präsenzphasen umfaßt, sowie einen erweiterten Eigenstudiumsanteil (Praxis & Theorie), Supervisionen, sowie ergänzende Lernverstärkungen. 
(Bitte tritt bei Interesse mit uns in Kontakt, damit wir Dich beraten und Dir weitere Informationen zukommen lassen können.)
Die Ausbildung besteht aus folgenden Inhalten, die in Präsenzphasen gelehrt werden und auch verschiedene theoretische & praktische Prüfungen enthalten. 
  • Anatomie & Physiologie
  • Energielehre
  • Trainingslehre / Trainingsmethodik / Trainingspädagogik / Trainingsprinzipien
  • Sportmethodik & -pädagogik
  • Therapiemethodik & -pädagogik
  • Therapietechniken
  • Gesundheitsmodelle und -prinzipien
  • Heilungsmechanismen und –verfahren
  • Materialkunde & Gerätekunde für Therapie & Training
  • Therapeutische Hilfsmittel
  • Gesprächsführung
  • Motivationstechniken
  • Atemtechniken & Atemtherapie
  • Prinzipien der Schmerzentstehung
  • Achtsamkeit, Resilienz & Authentizität
  • Coaching-Strategien und -Prinzipien
  • Massage- & Behandlungstechniken
  • Umfangreiche praktische Übungen (Therapie & Training)
  • Krankheitsbilder & Therapiepläne
  • Entspannungstechniken
  • Grundlagen Ernährungslehre TCM
Darüberhinaus werden die Inhalte in einem theoretischen und praktischen Selbststudium vertieft, welches durch Supervisionen und Behandlungs-/Trainingsprotokolle begleitet und unterstützt wird.
 
Die Präsenzphasen werden um jeweils eine eröffnende, begleitende und abschließende Präsenzphase ergänzt.
Darüberhinaus besteht die Möglichkeit während der 24 Monate Ausbildung monatlich 1 h Supervision zu nutzen, um bestehende Fragen/Unklarheiten bei den Präsenzphasen zu klären.
Die Prüfungsleistungen finden zum Teil im Rahmen der Präsenzphasen statt und zum Teil als "Hausarbeit".
 
Die Ausbildung besteht aus verschiedenen Einzelqualifikationen, die einen individuellen Aufbau einer möglichen Selbständigkeit und Integration in den Arbeitsmarkt erleichtern.
Mögliche Beschäftigungsbereiche sind u. a. Betriebe (Betriebliches Gesundheitscoaching), Rehazentren, Gesundheitszentren, Physiopraxen, Fitneßstudios, Vereine, Schulen (z. B. BurnOut-Prophylaxe für Lehrer), Kurkliniken, Rehakliniken etc..
 
Die Auflistung der 19 Lehrgangsmodule der Kompaktausbildung zum "Ganzheitlichen Gesundheitscoach für Prävention • Rehabilitation & Therapie" findest Du im nächsten Aufklappmenü "Lehrinhalte".
Darüberhinaus ergeben sich durch die Kombination einiger verschiedener Ausbildungsmodule folgende weitere Qualifikationen, die dann ebenfalls direkt angewendet werden können und das eigene Portfolio noch mal deutlich erweitern:
  • Anti-Schmerz-Coach BASIC
  • Betrieblicher Gesundheitscoach
  • Functional Trainer
  • Personal Trainer BASIC, ADVANCED, MASTER
  • Personal Therapie Trainer BASIC, ADVANCED, MASTER
  • Cardio Trainer
  • Entspannungs-Trainer
  • Mobility Trainer
  • Hüft Coach
  • Rücken Coach
  • Schulter Coach
  • Knie Coach
  • Orthopädie Coach

 
Hier noch eine Übersicht aus den Ausbildungsbedingungen (Stand 24.02.2023):
 
Ausbildungsbeginn
Der Ausbildungszeitraum beginnt jeweils am 01.01. des einen Jahres bis zum 31.12. des darauf folgenden Jahres, innerhalb dessen die Ausbildungsinhalte in vorgegebener Reihenfolge zu absolvieren sind.
Es ist auch ein Beginn zu einem anderen Zeitpunkt möglich (Ausnahmefallregelung), allerdings weisen wir darauf hin, daß die grundsätzliche Methodik der Lehrgangsmodulreihenfolge auf den o. g. Ausbildungszeitraum ausgerichtet ist.
  
Ausbildungsdauer
Die Gesamtausbildung ist auf 2 Jahre konzipiert und kann in begründeten Ausnahmefällen auf bis zu 3 Jahre verlängert werden und bei außergewöhnlichen Härtefällen auf 4 Jahre (dies bedarf aber einer Einzelfallüberprüfung und –entscheidung).
 
Ausbildungsinhalte
ALLE benannten Ausbildungsmodule müssen zur Erlangung des Titels absolviert worden und die jeweiligen Selbststudiums-Bedingungen der einzelnen Ausbildungsmodule erfüllt worden sein.
Ausnahmeregelungen müssen individuell geprüft und genehmigt werden.
Grundlegende Voraussetzung ist die aktive Teilnahme und Mitarbeit an den Lehrgangsmodulen, sowie im Rahmen des Selbststudiums.
 
Ausbildungskosten
Die Kosten der Ausbildung belaufen sich auf 24 Monatsraten i. H. v. 592,- (brutto), sowie einer einmaligen Grundzahlung i. H. v. 2950,- (brutto) zum Beginn der Ausbildung (fällig nach Anmeldung). Diese beinhalten alle oben aufgeführten Leistungen. 
Fahrtkosten, Unterbringung, Verpflegung vor Ort sind nicht in den Kosten enthalten und müssen vom Teilnehmer selbst organisiert und erbracht werden.
Die einmalige Grundzahlung ist nach Erhalt der Rechnung fällig. 
Die 24 Monatsraten jeweils zum 01. des Monats, beginnend am 01.01. des ersten Ausbildungsjahres. 
Bei einem späteren Ausbildungsstart verschiebt sich die Fälligkeit der 1. Rate vom 01.01. des 1. Ausbildungsjahres auf das Datum der Anmeldung und ab der 2. Rate dann für 23 Monate in Folge jeweils zum 01. des Monats.
 
Berechtigung und Verwendung der Ausbildungsinhalte
Die Ausbildungsmodule berechtigen den Teilnehmer zu einer Anwendung des Wissens und Könnens im Rahmen seiner beruflichen und privaten Tätigkeit. 
Die Ausbildungsmodule berechtigen den Teilnehmer allerdings NICHT zu einer Weitergabe und Anwendung der Ausbildungskonzepte im Sinne eines eigenen Aus-/Fort-/Weiterbildungsangebots inkl. Befähigung und Berechtigung Anderer, um die Inhalte und Werkzeuge der Ausbildungsmodule der Nord Akademie dann ebenfalls beruflich oder privat zu nutzen.
 
Verpaßtes Ausbildungsmodul
Kann der Teilnehmer an einem Lehrgangsmodul nicht teilnehmen, besteht die Möglichkeit, dieses dann einmalig kostenfrei beim nächsten Termin der Nord Akademie nachzuholen.
Kann dann erneut nicht daran teilgenommen werden, fallen Extra-Kosten in Höhe von 50% des Lehrgangsmodulpreises an. 
Die Gesamtausbildungszeit verlängert sich dann insoweit, bis alle Lehrgangsmodule und Ausbildungsbedingungen erfüllt sind  (u. U. 3 Jahre, maximal 4 Jahre) .
 
Kann der Auftragnehmer ein Lehrgangsmodul zum geplanten Termin nicht anbieten, wird ein Ersatztermin bereit gestellt.
Die Gesamtausbildungszeit verlängert sich dann insoweit, bis alle Lehrgangsmodule und Ausbildungsbedingungen erfüllt sind (u. U. 3 Jahre, maximal 4 Jahre).
 
Rücktritt vom Ausbildungsvertrag
Ein Rücktritt vom Ausbildungsvertrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Abschluß kostenfrei möglich, außer es wurde bereits ein Lehrgangsmodul besucht (s. AGBs). In diesem Fall ist kein Rücktritt mehr möglich.
 
Kündigung des Ausbildungsvertrages
Eine Kündigung des Ausbildungsvertrages seitens des Teilnehmers ist jederzeit möglich, wobei die dadurch anfallenden Stornokosten 50% der noch ausstehenden Raten betragen (ausgenommen ist hiervon die einmalige Grundzahlung i. H. v. 2950,- € (brutto), diese ist zu 100% zu zahlen).

Eine Kündigung seitens der Nord Akademie ist ebenfalls jederzeit möglich. Voraussetzung dafür ist z. B. ungebührliches Verhalten im Rahmen der Ausbildung, unentschuldigtes Fernbleiben von den Lehrgangsmodulen, Mißbrauch der vermittelten Techniken, unerlaubte Weitergabe von Wissen, Techniken, Materialien aus der Ausbildung etc..
In diesem Fall entstehen ebenfalls Stornokosten i. H. v. 50% der noch ausstehenden Raten (ausgenommen ist hiervon die 1. Startrate i. H. v. 2950,- € (brutto), diese ist zu 100% zu zahlen).
 
Selbststudium/Umsetzung der Ausbildungsinhalte
Zu jedem Lehrgangsmodul gibt es konkrete Aufgaben, die im Rahmen des Selbststudiums innerhalb eines definierten Zeitraumes umgesetzt werden müssen.
Diese sind Teil der Ausbildung und Voraussetzung für den Erhalt des Titels "Ganzheitlicher Gesundheitscoach für Prävention, Rehabilitation & Therapie".
Die Aufgaben werden bei der Einführungsveranstaltung/-gespräch mündlich und schriftlich bekannt gegeben.
 
Prüfung
Der Abschluß zur Ausbildung zum "Ganzheitlichen Gesundheitscoach für Prävention, Rehabilitation & Therapie", sowie der Erhalt der Ausbildungsurkunde hängen von der vollständigen Erfüllung aller Ausbildungs- & Prüfungsleistungen ab.
Die Prüfung findet zum Teil sowohl innerhalb der einzelnen Ausbildungsmodule (schriftlich und/oder theoretisch und/oder mündlich) statt, als auch im Rahmen einer Zwischen- & Abschlußprüfung.
Sollte ein Prüfungsteil mangelhaft absolviert worden sein, gibt es die Möglichkeit, diesen erneut innerhalb der Ausbildungszeit zu absolvieren. 
Hierfür ist eine extra Terminabstimmung nötig und es können u. U. auch zusätzliche Kosten entstehen.
Die Prüfungsleistungen müssen innerhalb der 2 Jahre Ausbildungsdauer (in Ausnahmefällen bis zu 3 Jahre, in Härtefällen bis zu 4 Jahre) erfolgreich absolviert werden.
 
Nicht absolvierte Prüfungen/Lehrgangsmodule
Wurden die Prüfungsleistungen innerhalb des o. g. Zeitraumes nicht erfüllt, können die fehlenden Teile (Lehrgangsmodule/Prüfungen) nachgeholt werden, um die Ausbildung zum "Ganzheitlichen Gesundheitscoach für Prävention, Rehabilitation & Therapie" zu vollenden. Hierfür bedarf es aber einer vorherigen Einzelfallüberprüfung und gesonderter Genehmigung seitens der Ausbildungsleitung der Nord Akademie.
Es entstehen dann weitere Lehrgangs- & Prüfungskosten, die nicht in der regulären Ausbildungsgebühr enthalten sind.
 
Solltest Du noch weitere Fragen haben stehen wir Dir gerne jederzeit zur Verfügung. 
1. Ausbildungsjahr
  • Eröffnende Präsenzphase (5 UE an 1 Tag)
  • UPGRADE-Meditations-Retreat (25 UE an 3 Tagen)
  • BASIC Trainer (45 UE an 4 Tagen)
  • UPGRADE-Therapeut BASIC (25 UE an 3 Tagen)
  • Rücken Coaching (25 UE an 3 Tagen)
  • Anti-Stress-Coach BASIC (90 UE an 2x 5 Tagen)
  • Ganzheitlicher FASZIEN Therapeut (50 UE an 2x 3 Tagen)
  • Gesundheits- & Wellnessmasseur BASIC (40 UE an 4 Tagen)
  • Knie Coaching (25 UE an 3 Tagen)
  • Intuitiver Klangschalenmasseur (25 UE an 3 Tagen)
  • Schulter Coaching (25 UE an 3 Tagen)
  • Hüft Coaching (25 UE an 3 Tagen)
 
2. Ausbildungsjahr
  • Begleitende Präsenzphase (20 UE an 2 Tagen)
  • Meridian Taping (15 UE an 2 Tagen)
  • Geräte Training (30 UE an 3 Tagen)
  • Mobility Training (20 UE an 2 Tagen)
  • TCM – Grundlagen Ernährungslehre (10 UE an 1 Tag)
  • Cardio Training (40 UE an 4 Tagen)
  • Functional Training (40 UE an 4 Tagen)
  • All Fitneß Crossover (25 UE an 3 Tagen)
  • Entspannungs Training (25 UE an 3 Tagen)
  • Abschluß Präsenzphase (30 UE an 3 Tagen)
 
Nach jedem Ausbildungsmodul gibt es passend dazu spezifische Aufgaben zur Umsetzung und praktischen Vertiefung des Erlernten bis zum nächsten Ausbildungsmodul.
Einige Aufgaben umfassen auch einen größeren Zeitraum (wie z. B. bis Ende des 1. oder 2. Ausbildungsjahres).
  • Mensch mit Herz
  • Gesunder Menschenverstand
  • Erkenntnis, daß der Mensch ein ganzheitliches Wesen ist
  • Offenheit für die Energiearbeit (Chakren, Meridiane, Aura)
  • Ganzheitliche Einstellung (Körper-Energiekörper-Geist-Seele)
  • Bereitschaft und Offenheit für größere Zusammenhänge
  • Lust auf körperliches Training
  • Sportliche Vorerfahrung
  • Körperliche Fitness 
  • Selbständigkeit
  • Eigenmotivation
  • Wissen, daß die Gesundheit vom eigenverantwortlichen Handeln abhängt
  • Respektvoller Umgang mit anderen Lehrgangsteilnehmern
  • Interesse, anderen Menschen ganzheitlich helfen zu wollen
Siehe Prüfungsleistungen der Einzelmodule, sowie spezifische Aufgaben (detaillierte Bekanntgabe zu Ausbildungsbeginn).
  • Fachkraft für energetische Raumreinigung
  • Anti-Schmerz-Coach ADVANCED/MASTER
  • UPGRADE-Therapeut ADVANCED/MASTER
  • Gesundheits- & Wellnessmasseur ADVANCED/MASTER
  • Meditations Coach
Nord Akademie Logo
10 % RABATT

10 % RABATT

Wir schenken Dir 10% Rabatt für die Ausbildung zum Ganzheitlichen FASZIEN Theapeuten/Trainer vom 24.-26.05. & 21.-23.06.2024