Nord-Akademie

Hüftschule

Nach der Rücken-, der Nacken- und der Knieschule kommt jetzt die Hüftschule von Roland Siebecke. Daß das Hüftgelenk unser stärkstes Gelenk ist, wissen wohl die meisten, daß aber 24 wertvolle Muskeln für den Halt und die Stabilisierung und Justierung zuständig sind, wissen wohl die wenigsten. In dieser Fortbildung gibt es Wissenswertes zur Anatomie und Übenswertes für den Alltag!

Die Ursachen von orthopädischen Problemen sind sehr vielfältig, da sich viele Problembereiche gegenseitig bedingen. Manchmal finden Therapeut/Arzt/Patient gar nicht heraus, wo die Ursache liegt.

Deshalb werden in dieser Fortbildung Möglichkeiten dargestellt, wie man über eine sinnvolle Belastungspflege des Hüftgelenks, die funktionelle Statik positiv beeinflussen kann.

In der gewohnten Theorie-Praxis-Mischung werden tiefgreifende anatomische Kenntnisse, sowie wertvolle Übungen aus dem Bereich der GesWell-Therapie vermittelt.

 
„Es sind die einfachen Dinge in unserem Leben, die die größte Wirkung zeigen!“